Verhalten im Schadenfall | Die Sportversicherung | Deutschland
Stormy Wald

Der Schadenfall

Wie verhalte ich mich im Schadenfall ?

Um den Versicherungsschutz nicht zu gefährden, sind folgende Schritte zu beachten:

  1. Die verletze Person muss innerhalb von 4 Tagen beim Arzt gewesen sein.

  2. Die aktuellen Schadenanzeigen, finden Sie hier: Schadenformulare ° Die Sportversicherung oder am Schluss der Seite durch klicken auf den Button [Schadenformulare]. Sie müssen spätestens nach 4 Wochen beim Versicherer sein.

  3. Die Schadenanzeige ist durch den Verein (Vereinsdaten) und durch die verletzte Person (Unfallinformationen) auszufüllen und zu unterschreiben. Der Verein dokumentiert mit seiner Unterschrift, dass die verletzte Person zum versicherten Personenkreis gehört.

  4. Die von beiden Parteien (Verein und verletzte Person/Erziehungsberechtigte) unterschriebene Schadenanzeige geht nur im Original und per Post an die

       

       Feuersozietät Berlin Brandenburg Versicherung AG

       LSB-Schaden

       10913 Berlin

  1. Sind noch nicht alle Daten vorhanden, dann ist die Schadenanzeige trotzdem an den Versicherer zu senden, damit es zu keinen Fristversäumnissen kommt.

  2. Bitte keine Kopien, Schadenanzeigen oder Dokumente an den LSB oder defendo senden.

Diese werden nicht an den Versicherer weitergeleitet, da es sonst zu Doppelanlagen und somit Zuordnungsproblemen und dem Verlust der Versicherungsleistung kommen kann.

Was passiert nach der Meldung ?

Der Verunfallte, bzw. die Erziehungsberechtigten erhalten von der Feuersozietät spätestens nach 4 Wochen eine Schadennummer. Diese ist bei Rückfragen, im Schriftverkehr und in Leistungsfällen jeweils anzugeben.

Und wie verhalte ich mich bei einem Todesfall ?

Der Todesfall muss unverzüglich telefonisch unter 030–2633-333 bei der Feuersozietät gemeldet werden. In diesem Fall muss die Schadenanzeige innerhalb von 14 Tagen ausgefüllt beim Versicherer sein. In diesen Fällen unterstützt sie natürlich auch defendo.

Wann erhalte ich eine Invaliditätsleistung ?

Ein Anspruch auf Invaliditätsleistung ist innerhalb einer Frist von 18 Monaten nach dem Unfall ärztlich festzustellen und beim Versicherer geltend zu machen.